Presenças - Öffnungszeiten und Sprechstunden

  • Öffnungszeiten: Das Institut (Raum 3.226) ist während der vorlesungsfreien Zeit bis zum 17. Oktober 2016 dienstags von 10 bis 12 Uhr und mittwochs von 13 bis 15 Uhr für Sie da.
  • Die Sprechstunde von Prof. Armbruster findet nach Voranmeldung per E-Mail bzw. Absprache mit den Hilfskräften des Instituts statt.
  • Die aktuellen Sprechstunden unserer MitarbeiterInnen erfahren Sie auf den Seiten des Romanischen Seminars sowie auf Klips.

Boas novas - Aktuelles und Termine

  • "Tupi or not Tupi" - Workshop vom 09.07.2016. Lesen Sie den Bericht sowie weitere Informationen zur geplanten Fortsetzung.
  • Die Buchvorstellung von Beate C. Kirchner zu den 111 Orten in Rio de Janeiro, die man gesehen haben muss, fand am 20.07.2016 an der Universität zu Köln statt. Eine Organisation der Deutsch-Brasilianischen Gesellschaft (Bonn), die das Zentrum Portugiesischsprachige Welt an der Universität zu Köln gerne unterstützt hat.
  • Respostas? Expostas. Warum Portugiesisch? Wir haben einige Antworten. Die Ausstellung kann noch bis zum 28.07. besucht werden. Sehen Sie hier einen kurze TV-Reportage des Senders RTP international sowie einige Eindrücke der Eröffnung vom 22.06.2016.
  • Kolloquium der DASP "Migration Portugal und Europa" an der RWTH Aachen (Plakat, Programação).
  • "Canta, canta minha gente" - Samba und Brasilien verstehen: Interdisziplinäres Seminar im Sommersemester 2016
  • Eindrücke von der Lesung mit Marina Colasanti, mit einem Grußwort von Affonso Romano de Sant'Anna (Eine Veranstaltung der Deutsch-Brasilianischen Gesellschaft, unterstützt vom Zentrum Portugiesischsprachige Welt an der Universität zu Köln, 21.03.2016).
  • Über 530 Interessierte abonnieren die LusoKult und werden per m@il regelmäßig über Termine rund um die portugiesischsprachige Welt informiert. Gehören Sie dazu!
  • Verfolgen Sie das lusophone Leben in NRW und in Deutschland bei ZPW @ Facebook (ohne Anmeldung einsehbar!)
  • Bände 6 und 7: Ende 2015/Anfang 2016 sind zwei weitere lusitanistische Dissertationen erschienen. Besuchen Sie die Seite der Schriftenreihe unseres Instituts.

Fontes - Informationen und Hinweise zu Studium und Prüfungsleistungen

  • Lektürelisten Bachelor/Master für portugiesischsprachige Literaturwissenschaft (vgl. z. B. BM 3 Bachelor Romanistik, Pflichtlektüre)
  • Prüfungen und schriftliche Hausarbeiten: Informationen und Hinweise (Merkblatt)
  • Die schriftliche Hausarbeit: Hinweise und Anregungen zum wissenschaftlichen Arbeiten im Rahmen von Seminaren (Leistungsnachweis: Referate, Haus- und Abschlussarbeiten).
    In diesem Zusammenhang sei auf die im Informationsheft Ebenda (Quelle: IDSL) detailliert erläuterten Formalia sowie auf das Angebot der Schreibbetreuung verwiesen.
  • Informationen zur Übung Konsekutives Gesprächsdolmetschen.
  • Anerkennung auswärtiger Studienleistungen im Fach Portugiesisch: Beratung bei Dr. Juri Jakob und Dr. Alexandre Martins (Raum 3.105) zu den entsprechenden Sprechzeiten.